Klassische Massage

Die klassische Massage ist eines der ältesten Therapieverfahren welche sich auf Körper, Seele und Geist auswirkt. Durch die manuelle Behandlung wird Haut, Bindegewebe, Bänder, Sehnen und Muskulatur beeinflusst. Auch die inneren Organe können beeinflusst werden. Sie wirkt sich von der behandelnden Stellen, über den ganzen Organismus bis zur Psyche aus.

Die klassische Massage wird mit fünf verschiedenen Massagegriffen durchgeführt: Streichung, Knetung, Zirkelung, Klopfung und Vibration.

Hauptanwendungsgebiete:
  • Rückenschmerzen
  • Kopfschmerzen / Migräne
  • Menstruationsbeschwerden
  • Stress
  • Psychische und psychosomatische Störungen
  • Rehabilitation nach Verletzungen und / oder Operationen

Positive Auswirkungen:
  • Verbessert die Hautdurchblutung
  • Entspannt die Muskulatur
  • Löst Verspannungen und Verhärtungen
  • Regt Kreislauf, Lymphsystem, Verdauung und Stoffwechsel an
  • Schnellerer Abtransport von Gift- und Abfallstoffen
  • Steigert das Wohlbefinden, die innere Ruhe und die Ausgeglichenheit
  • Stärkt das Immunsystem und dient dadurch zum Stressabbau

Preise